Bürgerbus für Meschenich?

SPD-Fraktion beauftragt Verwaltung mit der Prüfung – Dos Santos: „Eventuell eine geeignete Übergangslösung bis Ende 2015 KVB-Linienbusangebot kommt.“ – Geschwindigkeitsbegrenzung und LKW-Verbot auf der B51 kommt

Die SPD-Fraktion hat in der gestrigen Sitzung des Verkehrsausschusses die Einrichtung eines Bürgerbusses für Meschenich initiiert. Hintergrund ist eine Anregung der Bürger- und Vereinsgemeinschaft mit dem Ziel, die Meschenicher Bürgerinnen und Bürger schneller durch den ÖPNV an die Stadt anzubinden. Susana dos Santos, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: „Der geplante stündliche Halt der Regionalbahn RB 48 ab Dezember 2015 bietet die Chance für ein vertaktetes Linienbusangebot der KVB. Wir plädieren deshalb dafür, das bestehende Buskonzept im Kölner Süden zu überarbeiten, so dass Meschenich zum Fahrplanwechsel 2015/2016 eine Busverbindung zum Bahnhof Kalscheuren erhält.“

Was der SPD nicht gefällt, ist der lange Zeitraum bis zum Fahrplanwechsel. Noch einmal dos Santos: „Wir haben deshalb die Verwaltung gebeten, das Angebot des Bürgervereins vor Ort zu prüfen, einen Bürgerbus einzurichten.“. Und Rodenkirchens Bezirks-Bürgermeister Mike Homann ergänzt: „Es gibt vor Ort gut funktionierendes bürgerschaftliches Engagement durch den Bürgerverein, die Diakonie und die Caritas. Da könnte ein Bürgerbus durchaus funktionieren, um die Zeit bis Ende 2015 zu überbrücken.“

Es tut sich auch sonst einiges in Meschenich. Zuletzt besuchten Michael Groschek, NRW Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr , und die SPD-Bundestagskandidatin Elfi Scho-Antwerpes den Kölner Stadtteil, um zusammen mit den dort lebenden Bürgerinnen und Bürgern über die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs und die Eindämmung des LKW-Verkehrs auf der Durchgangsstraße B 51 und den Stand der Ausbauplanung der L 150 zu diskutieren. Scho-Antwerpes konnte Positives von ihrem Gespräch mit Regierungspräsidentin Gisela Walsken berichten. Bis Ende September wird eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h auf der B 51 für den Durchgangsverkehr eingerichtet werden. Bis Ende 2012 soll es dann auch ein LKW-Verbot auf der B 51 in Meschenich geben.

 

Veröffentlicht am in Ratsfraktion, Verkehrsausschuss