Demonstration gegen Krieg und Terror

Zu einer Kundgebung gegen Terror und Krieg laden die Gewerkschaften im DGB heute auf den Hans-Böckler-Platz ein. Die Demo findet von 13 bis 14 Uhr statt. Als Redner werden unter anderem DGB-Chef Andreas Kossiski, Verdi-Bezirksvorsitzende Heidrun Abel und Hannelore Bartscherer, Vorsitzende des Katholikenausschusses, erwartet.
Die Gewerkschaften zeigen sich “entsetzt und erschüttert über die furchtbaren Attentate in Paris. Genauso denken wir an die Opfer des Terrors weltweit wie in Ankara Beirut oder Aleppo”. Und: “Wir wollen die Geflüchteten, die vor der Gewalt des sogenannten ,IS’ Schutz suchen, in unsere Gesellschaft aufnehmen.”
Veröffentlicht am in Partei