Ausschuss für Schule & Weiterbildung

Aufgaben

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung berät u.a. über die Besetzung der Schulleitungen, Planung städtischer Schul- und Weiterbildungseinrichtungen, Neubau, Ausbau, Umbau, Sanierung und Gestaltung von städtischen Schul- und Weiterbildungseinrichtungen oder auch Genehmigung von Schulversuchen.

Darüber hinaus sind zum Beispiel Satzungen, Benutzungs- und Entgeltordnungen, Gebührensatzungen und Honorarordnungen für städtische Schul- und Weiterbildungseinrichtungen Bestandteil der Arbeit dieses Gremiums.

Ausschussmitglieder der SPD

  • Franz Philippi (1. Stellvertretender Vorsitzender)
  • Inge Halberstadt-Kausch (Mitglied)
  • Dr. Ralf Heinen (Mitglied)
  • Gonca Mucuk (Sachkundige Bürgerin)