Ausschuss für Soziales & Senioren

Aufgaben

Der Ausschuss für Soziales und Senioren berät u.a. über Planung städtischer Sozialeinrichtungen einschließlich der Bürgerzentren und -häuser, Erstellung von Richtlinien und Verteilung der Mittel zur Förderung von Frauenhäusern, von Arbeitslosenzentren und von Maßnahmen der Altenhilfe.

Darüber hinaus sind zum Beispiel Geschäftsordnung für die Bezirksarbeitsgemeinschaften Seniorenpolitik und die Stadtarbeitsgemeinschaften Seniorenpolitik, Behindertenpolitik sowie Lesben, Schwule und Transgender oder die Förderung des sozialen Wohnungsbaus Bestandteil der Arbeit dieses Gremiums.

Ausschussmitglieder der SPD

  • Michael Paetzold (Ausschussvorsitzender)
  • Cornelia Schmerbach (Sachkundige Bürgerin)
  • Monika Schultes (Mitglied)
  • Dr. Walter Schulz (Sachkundiger Bürger)

Weitere Informationen

Artikel zum Ausschuss