Kölner Abgeordnete

Hier finden Sie Informationen und Kontakte zu Ihren SPD-Abgeordneten im Landtag Nordrhein-Westfalen, im deutschen Bundestag in Berlin und im Europäischen Parlament in Brüssel.

Für Köln im Europäischen Parlament
Martin Schulz
Präsident des Europäischen Parlaments
Martin Schulz wurde am 20. Dezember 1955 in Hehlrath, damals Gemeinde Kinzweiler, heute Stadt Eschweiler geboren. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Für Köln im Deutschen Bundestag
Martin Dörmann
Wahlkreis 94: Köln I (Porz, Kalk und nördliche Innenstadt)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Köln I, kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Karl Lauterbach
Wahlkreis 101: Leverkusen – Köln IV (Mülheim)
Seit 2005 ist Prof. Dr. Karl Lauterbach direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis Köln-Mülheim/Leverkusen. Seit 2009 gesundheitspolitischer Sprecher und seit 2013 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Rolf Mützenich
Wahlkreis 96: Köln III (Stadtbezirke Chorweiler, Nippes und Ehrenfeld)
Wurde am 25.06.1959 in Köln geboren, verheiratet und hat zwei Kinder. Familie und Sozialdemokratie haben ihn geprägt. Er kommt aus einem Kölner Arbeiterhaushalt. Seit Dezember 2013 stellvetretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Elfi Scho-Antwerpes
Wahlkreis 101: Leverkusen – Köln IV (Mülheim)

 

Für Köln im Landtag Nordrhein-Westfalen
Martin Börschel
Köln VII – Wahlkreis 19: Mülheim
Endlich gibt es eine Landesregierung, die Kommunen stärkt und nicht immer neue Aufgaben auf sie abschiebt. So erhält Köln in diesem Jahr über 100 Millionen mehr vom Land als geplant. Dieser Kurs wird fortgesetzt.

Stephan Gatter
Köln VI – Wahlkreis 18: westl. Kalk, nördl. Innenstadt
Gesellschaftlicher Fortschritt bedeutet sozial gerecht, umweltverträglich und nachhaltig zu handeln. Verbraucherschutz muss an der Lebenswirklichkeit der Menschen ausgerichtet werden.

Ingrid Hack
Köln I – Wahlkreis 13: Südliche Innenstadt und Rodenkirchen
Soziale Gerechtigkeit erreichen wir nur mit Bildungsgerechtigkeit. Daran will ich mitarbeiten: Kein Kind zurücklassen, Bildung von Anfang an, Studieren ohne Schulden.

Gabriele Hammelrath
Köln III – Wahlkreis 15: Ehrenfeld, Nippes, Bilderstöckchen
Ich bringe mein Wissen und meine Erfahrungen, meine Leidenschaft und Zähigkeit in die Bildungspolitik ein. Weil Chancengleichheit nur durch Bildungsgerechtigkeit zu verwirklichen ist.

Andreas Kossiski
Köln IV – Wahlkreis 16: Chorweiler, Nippes
Ich will eine Ausbildungsgarantie und gute Arbeit für die Menschen in Köln. Wir brauchen endlich den Mindestlohn von 8,50 EUR und klare Regeln gegen den ausufernden Missbrauch von Leih- und Zeitarbeit.

Jochen Ott
Köln V – Wahlkreis 17: Porz, Poll, Brück, Merheim, Rath-Heumar
In Köln zahlen viele Menschen 50 % ihres Einkommens alleine für Miete! Bezahlbarer Wohnraum wird daher dringend benötigt – ob für Studenten, junge Familien und Ältere. Dafür setze ich mich ein!

Lisa Steinmann
Köln II – Wahlkreis 14: Lindenthal
Kultur ist die Seele einer Gesellschaft. Ob Philharmonie oder freie Szene – Vielfalt fördern! Neue Medien und moderne Lebens- und Arbeitsformen – dieser Kulturwandel braucht Vertrauen und Medienkompetenz.