Rahmenbedingung für gute Bildung

Besetzung der im letzten Jahr zusätzlich geschaffenen Stellen in den Schulsekretariaten fast abgeschlossen

Der Rat hatte in seiner Haushaltssitzung im April 2013 die Zusetzung von Zeitbudgets in Höhe von 50 zusätzlichen Stellen Schulsekretärin bzw. Schulsekretär beschlossen. Die Verwaltung hat heute im Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen mitgeteilt, dass zum jetzigen Zeitpunkt 36,5 Stellen bereits erfolgreich besetzt werden konnten. Die Besetzung der restlichen Stellen soll bis zum 01.04.2014 abgeschlossen sein.

Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Susana dos Santos Herrmann: „Mit unserem damaligen Beschluss konnten wir die Schulen in die Lage versetzen, den stetigen Anforderungen in der Schullandschaft gerecht zu werden. Wir freuen uns über die bis dato erfolgreiche Umsetzung unserer Beschlüsse”.

Der schulpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Franz Philippi,
ergänzt: „Mit der Umsetzung unserer Beschlüsse ermöglichen wir den Pädagogen sich wieder besser auf ihre pädagogische Kernaufgaben zu konzentrieren. Ein wichtiger Punkt in unserer Bildungspolitik“.

Veröffentlicht am in Ratsfraktion