Ratsreport vom 05. Februar 2015