Ratsreport vom 28. Juni 2016