Termin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NATO, Europa und die USA

23. Juni, 18:30 - 20:15

Veranstaltung Navigation

Eine neue Ära der Sicherheitspolitik und der transatlantischen Beziehungen?
Die Wahl Donald Trumps zum US‐Präsidenten und die Neuausrichtung in den USA wird auch Auswirkungen auf die europäische Sicherheitspolitik nach sich ziehen. Eine Ära der transatlantischen Sicherheitsgarantie scheint zu Ende zu gehen. Damit einher ging zunächst die Drohung Trumps, den Nato‐Beitrag der USA zurückzuschrauben. Gleichzeitig solle Europa seinen Verpflichtungen zur Sicherung der Verteidigung nachkommen und die derzeitige Verabredung – zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes in die Verteidigung fließen zu lassen – erfüllen. Für Deutschland würde dies zusätzlich 20 Milliarden Euro bedeuten. Doch ist das die Lösung?

Es diskutieren:
Dr. Deniz Alkan, Abteilungsleiter „Europäische und Internationale Zusammenarbeit“, Staatskanzlei Rheinland‐Pfalz
Dr. Rolf Mützenich, MdB
Dr. Klaus Scharioth, Botschafter a.D.
Svenja Sinjen, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
18:30 - 20:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Stiftung
Webseite:
http://www.fes.de

Veranstaltungsort

Solution Space
Am Hof 20‐26
Köln, 50667
+ Google Karte