Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Bild von Martin Börschel

Die Fraktion ist der Zusammenschluss der SPD-Mitglieder, die bei der Kommunalwahl in den Rat der Stadt Köln gewählt worden sind. Dies gilt analog für die neun Bezirksvertretungen, auch Stadtteilparlamente genannt.

Die Mitglieder der SPD-Fraktion setzen die politischen Ziele der Partei dann über Initiativen und Anträge im Rat und in den Fachausschüssen um. Unter dem Titel “Zukunft durch nachhaltige Politik für Köln” steht die 76 Seiten umfassende Koalitionsvereinbarung für die Wahlperiode 2009 bis 2014, die von SPD und Grünen am 13. Januar 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Hier finden Sie Aktuelles aus dem Rat, Anträge aus Rat und Ausschüssen, Ihre Ratsmitglieder und viele weitere Informationen zur Arbeit der Fraktion.

Martin Börschel, Fraktionsvorsitzender


Kölner SPD begrüßt Beschluss der Landesregierung zur Kündigungssperrfristverordnung

Aus der Ratsfraktion

Michael Paetzold, MdR

Der gestrige Kabinettsbeschluss der rot-grünen Landesregierung, wieder eine Kündigungssperrfristverordnung bei der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen einzuführen, trifft auf Zustimmung der SPD-Ratsfraktion.

Mehr lesen

Veröffentlicht am in Ratsfraktion

Städtebaulich ansprechende und kostengünstige Alternative zum Roten Haus ist möglich

Aus der Ratsfraktion

SPD-Ratsfraktion begrüßt das Ergebnis des vom Kölner Haus- und Grundbesitzerverein und von der Fachhochschule Köln ausgelobten Planungswettbewerbs zur Gestaltung des U-Bahn-Zugangs am Alter Markt

Mut zur Lücke – von diesem passenden Motto haben sich die Preisträgerinnen bei ihrem Entwurf für den Zugang zur U-Bahn-Haltestelle Rathaus am Alter Markt leiten lassen. Hierzu Martin Börschel MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Köln: „Wie erwartet hat sich gezeigt, dass sich hervorragende Ergebnisse finden lassen, wenn man Scheuklappen ablegt und nicht länger nach dem Motto ‚koste es, was es wolle’ an überkommenen Vorstellungen festhält.“

Mehr lesen

Veröffentlicht am in Ratsfraktion

Köln soll Internetstadt werden

Aus der Ratsfraktion

Stadtverwaltung legt Konzept zur Entwicklung Kölns zur Internetstadt vor. SPD-Fraktion kündigt engen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern hierzu an.

Die Entwicklung Kölns hin zur Internetstadt ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Nach einem 11-Punkte-Plan der KölnSPD, der Grundlage war für einen einstimmig in der Sitzung des Rates am 17. Juni 2010 beschlossenen rot-grünen Antrag, hat die Verwaltung nun ein umfangreiches Konzept zur Internetstadt Köln vorgelegt. Mehr lesen

Veröffentlicht am in Ratsfraktion
« Vorherige  1 2 ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38