Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule

Die Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule wird im Sommer 2019 in ihren Neubau in Nippes einziehen. Wir brauchen aber in der ganzen Stadt dringend noch mehr Gesamtschulplätze. Darum werden das bisherige Gebäude der Ossietzky-Schule und die Turnhalle in Longerich saniert. Da auf dem Gelände noch ausreichend Platz ist, wird dort außerdem angebaut. Franz Philippi, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion ist darüber sehr froh: „Im letzten Jahr haben wir einen traurigen Rekord erlebt: Knapp 1.000 Kinder, die gerne an eine Gesamtschule gehen wollten, haben dort keinen Platz bekommen. Kindern und Eltern bleibt hier die freie Wahl der Schulform verwehrt. Denn die Gesamtschule ist ein toller Ort, an dem unterschiedlichste Kinder gemeinsam lernen können. Außerdem hat sie ein tolles Angebot für alle Bildungsabschlüsse. Wir als SPD-Fraktion sagen darum ganz klar: Der Ausbau der Gesamtschulplätze in Köln muss Vorfahrt haben.“

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/vo0050.asp?__kvonr=81015&voselect=19923

Veröffentlicht am in Rat der Stadt Köln, Ratsfraktion