Termin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KulturGENUSS-Veranstaltung

21. November, 18:00

Kuratorinnenführung mit der stellv. Direktorin des Museum Ludwig Rita Kersting durch die Ausstellung „ Gabriele Münter – Malen ohne Umschweife“.

Gabriele Münter (1877–1962), eine der wenigen erfolgreichen Frauen der künstlerischen Moderne, war eine zentrale Künstlerfigur des deutschen Expressionismus und der Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“. Über ihre Rolle als engagierte Persönlichkeit, Vermittlerin und langjährige Lebensgefährtin Wassily Kandinskys hinaus, zeigt diese Ausstellung wie wichtig und eigenständig Gabriele Münter als Künstlerin war. Ihre Offenheit und Experimentierfreudigkeit als Malerin, Fotografin und Grafikerin werden zum ersten Mal ausführlich in über 120 Werken präsentiert. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ihr malerisches Œuvre, das neben farbintensiven Porträts und Landschaften auch Interieurs, Abstraktion oder „primitivistische Bilder“ umfasst.

Interessanterweise fehlt ein Bild von Gabriele Münter im Museum Ludwig, obwohl der Expressionismus insbesondere durch die Sammlung Haubrich stark vertreten ist. Anlässlich der Ausstellung plant das Museum Ludwig die Arbeit „Knabenkopf“ von Gabriele Münter zu erwerben, die als Leihgabe in der Ausstellung zu sehen ist. Ein Großteil der ausgestellten Werke stammt aus der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung und aus dem Lenbachhaus in München, das diese Ausstellung organisiert, sowie aus internationalen Sammlungen wie dem Des Moines Art Center, Iowa, dem Centre Pompidou, Paris oder dem Israel Museum, Jerusalem.

Details

Datum:
21. November
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kulturforum Köln

Veranstaltungsort

Museum Ludwig
Hein­rich-Böll-Platz
Köln, 50667
+ Google Karte
Telefon:
0221 221 26165
Website:
http://www.museum-ludwig.de