Termin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Offene Mitgliederversammlung

25. April, 19:00

Der Umgang mit Geflüchteten und Einwandernden ist in unserer Gesellschaft, in der öffentlichen Debatte und in der Politik heftig umstritten. Rechtspopulisten und Konservative konnten die anfangs herrschende Bereitschaft zur Aufnahme von Geflüchteten und die Anerkennung, dass Deutschland ein Einwanderungsgesetz durch Angstmacherei, nationalistische Parolen und verdeckten wenn nicht offenen Rassismus bei vielen Menschen ins Gegenteil verkehren. Dem müssen wir mit eigenen Positionen und Konzepten entgegentreten und Meinungsführerschaft zurückgewinnen.

Keine andere Partei als die SPD ist in der Lage für eine humanitäre an den Menschenrechten orientierte Aufnahme von Geflüchteten und eine notwendige Einwanderungspolitik einzutreten und dies mit den Anforderungen an eine soziale gerechte Politik für die die kommen und für die, die hier leben, zu verbinden. Darum müssen wir uns auch als Kölner SPD auf diesem Feld deutlich mehr Kompetenzen aneignen und Orientierungen erarbeiten.

Die AG Flucht und Migration, die auf der Parteiversammlung am 3. Dezember 2017 gebildet wurde, hatte dem UB Parteitag am 3. März 2018 einen Antrag vorgelegt, der mit 3 Ergänzungen als Grundlage für einen Antrag an den Bundesparteitag 2019 angenommen wurde.

Wer an dieser Position der Kölner SPD für den Bundesparteitag 2019 mitarbeiten will, ist herzlich eingeladen, mitzuarbeiten.

Details

Datum:
25. April
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

AG Flucht und Migration

Veranstaltungsort

Parteihaus
Magnusstr. 18b
Köln, 50672 Deutschland
+ Google Karte